DATENSCHUTZ

Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Wir speichern und verwenden Deine personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Deiner Aufträge und für die Kontaktaufnahme mit Dir. Soweit Du unseren Newsletter abonniert hast, nutzen wir Deine E-Mail-Adresse darüber hinaus zu dessen Versand. Die nachfolgende Erklärung gibt Dir einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. Allgemeines

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten eines Nutzers ohne weitergehende Einwilligung nur soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener).

Das Erheben von Daten bedeutet insoweit das Beschaffen von Daten durch den Betroffenen selbst. Verarbeiten ist neben dem Speichern und Löschen auch das Verändern, das Sperren und die Übermittlung personenbezogener Daten. Nutzen ist jede Verwendung personenbezogener Daten, soweit es sich nicht um Verarbeitung handelt. Wir sind nach Maßgabe der hierfür geltenden gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zum Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen.

2. Bestandsdaten

Bestandsdaten sind personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Nutzer zu begründen oder zu ändern. Hierzu gehören unter anderem der Name und die Anschrift, Geburtsdatum, Telefon und E-Mail-Adresse des Nutzers. Wir werden Bestandsdaten nur dann an Dritte weiterleiten, sofern dies für die Erbringung der Telekommunikationsdienstleistungen erforderlich ist.

Wir werden die Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, Kundenberatung oder Marktforschung nur verarbeiten und nutzen, soweit dies erforderlich ist und der Nutzer eingewilligt hat. Die Einwilligung kann der Nutzer jederzeit schriftlich widerrufen.

Die Vorschrift in § 29 BDSG erlaubt eine geschäftsmäßige Erhebung, Speicherung oder Veränderung personenbezogener Daten zum Zweck der Übermittlung insbesondere im Zusammenhang mit der Tätigkeit von Auskunfteien. Auskunfteien verknüpfen personenbezogene Daten, die aus verschiedenen Quellen stammen und übermitteln diese an Dritte. Wir sind verpflichtet, solchen Auskunfteien die erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen.

3. Verkehrsdaten

Verkehrsdaten sind Daten, die bei der Erbringung eines Telekommunikationsdienstes erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Wir bzw. ein Dritter, deren wir zur Erbringung der Telekommunikationsdienste bedienen, erhebt Verkehrsdaten, um die Inanspruchnahme dieser Dienste zu ermöglichen und die Rechnung des jeweiligen Nutzers erstellen zu können. In der Regel werden dabei Datum und Uhrzeit sowie Zeitzone des Beginns und Endes der Nutzung, der Umfang in Bytes, die IP-Adresse und die Art des in Anspruch genommenen Teledienstes erfasst.

Die vorgenannten Daten werden bis zu sechs Monate nach der Versendung der Rechnung gespeichert, es sei denn im Rahmen der vom Nutzer aktivierten Statistikfunktionen ist eine längere Speicherung vorgesehen. Soweit es die Abrechnung mit anderen Unternehmen oder mit anderen Diensteanbietern oder gesetzliche Vorschriften erfordern, dürfen wir Verkehrsdaten verwenden, speichern und übermitteln.

4. Domain-/IP-Nummer-Registrierung

Im Rahmen einer Domain-/IP-Nummer-Registrierung werden bestimmte personenbezogene Daten übermittelt. Dies umfasst in der Regel Name und Anschrift, die an die entsprechenden nationalen und internationalen Registrierungsstellen weitergeleitet werden. Außerdem ist die Veröffentlichung in den jeweiligen in der Regel allgemein zugänglichen Whois-Datenbanken erforderlich.

5. Auskunftsrecht

Wir teilen dem Nutzer auf Anfrage schriftlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben mit, ob und welche persönlichen Daten gespeichert sind. Für Auskünfte oder Fragen zum Datenschutz sende eine E-Mail an datenschutz@hostdream.de.

6. Website-Tracking

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) werden an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Übertragung der IP-Adresse erfolgt dabei in anonymisierter Form (Verkürzung der IP-Adresse), was die Möglichkeit der Zuordnung der gespeicherten Informationen zu einem bestimmten Nutzer ausschließt. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird die anonymisierte IP-Adresse nicht mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

7. Social Plugins

Diese Website verwendet teilweise Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Sofern Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Hierbei werden Deine IP-Adresse und die aufgerufene URL übertragen. Durch die Einbindung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button bestätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Dies kannst Du verhindern, wenn Du Dich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggst. Hinweise zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatssphäre kannst Du den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

JETZT DEINEN TRAUM VERWIRKLICHEN - 1 Monat kostenlos, ohne Verpflichtungen und ohne Angabe von persönlichen Daten!